Healing Touch lernen

Termine zu den Kursen und zum (kostenfreien) Onlineworkshop um Healing Touch kennenzulernen finden Sie im:

Renate Reichenberger - Zertifizierte Healing Touch Praktikerin und Instruktorin, HTCP/I

Healing Touch ist moderne Energiearbeit, die aus dem liebevoll zentrierten Herzen angewendet wird. Die Methoden (es gibt dreißig verschiedene!) werden mit den Händen ausgeführt. Alte, traditionelle Methoden sind mit neuen, erforschten Techniken in den Kursen zu einem ausgefeilten Gesamtkonzept zusammengefasst.

Die Teilnehmer unserer Kurse lernen, die Energie am ganzen Körper immer feiner wahrzunehmen und dabei ihre eigenen „Antennen“ zu entwickeln. Sie können bereits nach den ersten Kurs-Wochenenden den Energiefluss harmonisch ausgleichen, Stauungen und Blockaden lösen, auch speziell aus den Gelenken und an der Wirbelsäule und den „Kopf klären“. Es gibt eine eigene Migränemethode und verschieden tief wirksame Schmerzmethoden. Sie können die Reinigung auf verschiedenen Ebenen unterstützen (auch nach z.B. Narkose) und dem Körper auf der physischen, emotionalen, mentalen und spirituellen Ebene in seinen natürlichen, harmonischen Funktionen helfen.

Jede Healing Touch Behandlung folgt einer klaren Struktur.

Vor und nach der Behandlung wird das subtile Energiefeld und die Funktien der Chakren jeweils qualitativ energetisch erfasst und die Unterschiede festgestellt. Mit Healing Touch können wir hauptsächlich das Chakrensystem und das Bioenergiefeld verbessern. Es wird klar vermittelt, warum diese Energiesysteme so wichtig sind für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden, ob wir das nun wissen, oder nicht….

Durch Healing Touch erhöht sich das Energielevel in jeder Zelle und der Körper erinnert sich an Gesundheit! Der innere Arzt wird unterstützt, die Selbstheilungskräfte aktiviert.

Die Behandlungen werden immer in zentrierter, geerdeter Haltung ausgeführt mit der Intention, dass das Beste für alle Beteiligten geschehen darf. Sie tun auch dem Behandler gut.

Die 5-stufige Ausbildung führt vom Anfänger bis zum fortgeschrittenen Praktiker und begleitet die Teilnehmer im Zeitraum zwischen Kurs 4 und 5 durch einen erfahrenen Mentor in ihrer heilerischen Entwicklung.

Das sagen unsere Teilnehmer:

Das erfahren Sie in den einzelnen Kursstufen:

Für Informationen zum Kursinhalt oder den Terminen jeweilige Kursstufe/Kurskalender anklicken:

Kurs 1: Die Grundlagen und 12 Basis-Methoden

Kurs 2: Wir arbeiten tiefer & Rückenmethoden

Kurs 3: Eine neue Dimension der Heilung

Informieren Sie sich weiter über Healing Touch: