Renate Reichenberger - HTCI Healing Touch Certified Instuctor

Kurs 2: Wir arbeiten tiefer und lernen energetische Rückenmethoden

Du hast nach dem ersten Kurs bereits neue Erfahrungen gemacht mit Healing Touch und bist gespannt, wo dich dieser Weg hinführen kann?

 Im Healing Touch Kurs Stufe 2 hast Du die Gelegenheit, Deine Kenntnisse und Fähigkeiten in der Energiearbeit zu erweitern und zu verfeinern, neue Methoden zu erlernen und wieder zwei Tage mit Gleichgesinnten zu genießen.
Besonders freue ich mich auf die Erfahrungen, die Du bis dahin mit Healing Touch machen konntest, bestimmt sind Fragen aufgetaucht!?!
Die Methoden des ersten Kurses werden alle (theoretisch) wiederholt und vertieft sowie die Gestaltung von individuellen Heilbehandlungen geübt.

Wir besprechen und lernen verschiedenen Anamneseformen.

Wir werden uns intensiv damit beschäftigen, was uns bestimmte  Symptome sagen wollen, dies kann Dein Verständnis von Krankheit wesentlich erweitern und auch die eigene (Gesundheits-)Geschichte besser verstehen lassen. Fortgeschrittene Heilmethoden werden gelernt, wie z.B. die Spiralverbindung nach Brugh Joy, abgewandeltes Kopfklären sowie energetische Rücken- und Nackenmethoden.
Außerdem üben wir das therapeutische Eingehen auf spezifische emotionale und physiologische Probleme.

Und: Du wirst alle Behandlungen wieder selber erfahren und unter achtsamer Anleitung selbst ausführen.

Hast Du Lust, den nächsten Schritt zu machen?

Anmeldeformular zum Kurs

Zurück zu Healing Touch